Vom Bleder See in die Karawanken

 

Bleder See

Der See von Bled liegt malerisch in den Bergen. (Fotos: (c) presseweller)

Herbst-Impressionen aus Slowenien/ Zum Dino-Park

Siegen. 10. November 2017 (DiaPrw). Am blauen See, auf dem ruhig Schwäne vorbeigleiten und der Blick bis zur Burg auf dem Felsen geht, wo ringsum die Julischen Alpen grüßen und sich Touristen aus aller Welt einfinden, da ist ein landschaftlich reizvolles Stückchen Erde. In einem großen, bebilderten Reisebericht schreibt und zeigt Presseweller (www.presseweller.de) den Bleder See im nordwestlichen Slowenien.

Es gibt aber noch viel mehr zu erfahren, so vom Foto-Treffpunkt „Herz“ am Seeweg und der Tito-Villa. Und schließlich geht es noch zum Dino-Erlebnispark an der Zufahrtsstraße zwischen dem pulsierenden Bled und der Staatsstraße sowie an die Südseite der Karawanken. Dort, in Begunje, lebte der 2015 verstorbene Slavko Avesnik, weltbekannt mit seinen „Oberkrainern“ für seine volkstümliche Musik mit dem besonderen „Sound“. Im Ort erinnert ein Museum an Avsenik, es gibt den gleichnamigen Gasthof und direkt daneben eine Veranstaltungsstätte mit großem Gastgarten.

Karawanken

Blick von Begunje auf die Südseite der herbstlich bunten Karawanken.

Besonders im Herbst kommt der berauschende Blick in die bunten Karawankenwälder hinzu. Durch einzelne kleine Bergorte gelangt man schließlich auf die Straße zum bekannten Loibl-Pass, der mit vielen Kehren ins Kärntner Rosental führt.

Über die Seite Tourismus bei Presseweller kann der gesamte Bericht ohne Anmeldung aufgerufen und frei gelesen werden. http://www.presseweller.de/Tourismus/tourismus.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s